Feuerwehr in 1. Hilfe geschult

Feuerwehr in 1. Hilfe geschult

Neben den klassischen Kernaufgaben der Feuerwehr haben wir bei Einsätzen immer wieder Berührungspunkte mit dem medizinischen Bereich. Nicht selten kommt es vor, dass wir bei Einsatzlagen mit verletzten Personen konfrontiert werden.

Wir übernehmen die Erstversorgung bis ein Rettungswagen an der Einsatzstelle eingetroffen ist. Auch im privaten und beruflichen Alltag, wenn es zu entsprechenden Notsituationen kommt, wird auf das Know-How von unseren Kameraden zurückgegriffen.

Um einwandfreie Hilfe leisten zu können ist es wichtig, dass man ohne groß zu überlegen weiß was man macht.

Hierfür führen wir in regelmäßigen Abständen Ausbildungen im Bereich 1. Hilfe durch.

Am Samstag den 03.02.2018 war es im Feuerwehr Neuenhasslau wieder soweit, einen 1. Hilfekurs abzuhalten.

22 Kameraden der Hasselrother Einsatzabteilung nahmen in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr an dem kurzweilig gestalteten Kurs teil. Unter der Leitung eines Ausbilders des DRK Kreisverband Gelnhausen wurden Vorgehensweisen wie Wiederbelebung und Versorgung von Wunden besprochen und geübt. Die Einheit über 8 Stunden wurde durch sehr appetitliche Mahlzeiten untermauert.

Kommentare sind deaktiviert