Flächenbrand

Datum: 03.08.2019 
Alarmzeit: 6:55 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 35 Minuten 
Art: Brände > F1 - PKW, Flächenbrand, Müll 
Einsatzort: K903 Niedermittlau -> Rothenbergen 
Einsatzleiter: Fahrzeugführer 3-42-1 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KdoW (HAS 01/02), LF8/6 (HAS 3-42-1), GW (HAS 3-59-1) 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Samstagmorgen wurde der Ortsteil Niedermittlau zu einem Flächenbrand in den Waldbereich zwischen Niedermittlau und Rothenbergen alarmiert.

Vor Ort bemerkte eine Polizeibeamtin die aus dem Nachtdienst kam, dass eine Person ein Feuer im Wald entzündete. „Das Feuer wurde gemacht, um einen nassen Rucksack zu Trocknen“, so die Hintergründe.

Zum Glück konnte das Feuer schnell ausfindig gemacht und mit einer Kübelspritze abgelöscht werden.

Die Polizei war nach kurzer Zeit vor Ort und nahm den vermutlichen Verursacher mit zur Polizeidienststelle.

Kommentare sind deaktiviert