Brennt elektrische Anlage

Datum: 18.09.2021 um 21:07
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 23 Minuten
Einsatzart: Brände > F2 - Sonstiges
Einsatzort: Niedermittlau, Taunusstraße Feldgemarkung
Einsatzleiter: Fahrzeugführer 3-42-1
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: ELW (HAS 1-11-1), LF10 (HAS 2-43-1), LF8/6 (HAS 3-42-1), SW2000 (MKK 15-62-1), MTF (HAS 3-19-1)
Weitere Kräfte: Energieversorger


Einsatzbericht:

Am Samstagabend, dem 18.09.2021 kam es in der Nähe des Umspannwerkes Niedermittlau zu einem Brand an einer elektrischen Anlage. Es brannte ein Isolator an einem Strommast. Das Feuer am Isolator war nach kurzer Zeit von selbst erloschen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera und löschte heruntergefallende Isolatorteile mit einem Kleinlöschgerät. Es kam zu kurzzeitigen Stromausfällen in der Umgebung. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben.

Kommentare sind deaktiviert