Betriebsmittelauslauf

Datum: 23.08.2019 
Alarmzeit: 11:57 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten 
Art: Hilfeleistungen > H1 - Ölspur 
Einsatzort: Neuenhaßlau, Mainstraße/Lahnstraße 
Einsatzleiter: Gemeindebrandinspektor 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: KdoW (HAS 01/02), LF10 (HAS 2-43-1), DekonP (28-74-1) 
Weitere Kräfte: Ölspurbeseitigungsfirma, Polizei, Untere Wasserbehörde 


Einsatzbericht:

Ein Leck an einer Hydraulikleitung an einem Müllfahrzeug hat am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz im Bereich Mainstraße/Lahnstraße in Neuenhaßlau geführt. Da sich zum Teil Pfützen aus Hydrauliköl auf dem Schotter gebildet hatten, wurde die Untere Wasserbehörde und eine Ölbeseitigungsfirma zugezogen. Die Feuerwehr verhinderte vorerst die Ausbreitung und sicherte die Einsatzstelle ab.

Kommentare sind deaktiviert