Ausleuchten Hubschrauberlandung

Datum: 20.05.2022 um 21:49
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistungen > H1 - Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzort: Niedermittlau, Bahnhofsiedlung
Einsatzleiter: Fahrzeugführer 3-42-1
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KdoW (HAS 01/02), LF8/6 (HAS 3-42-1), GW (HAS 3-59-1), MTF (HAS 3-19-1)
Weitere Kräfte: NEF, RTH Christoph Gießen, RTW


Einsatzbericht:

Die Hasselrother Ortsteilwehr Niedermittlau wurde am späten Freitagabend mit dem Stichwort "Ausleuchten für den Rettungshubschrauber" alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalls musste ein Patient durch einen Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Feuerwehr leuchtete einen geeigneten Landeplatz in der Nähe zum Unfallort aus. Weiter unterstützen die Kameraden und Kameradinnen beim Transport des Patienten vom Rettungswagen zum Hubschrauber. Die Feuerwehr wünscht dem Patienten eine schnelle Genesung!

Kommentare sind deaktiviert