Gemeinde Hasselroth stellt auf Digitalfunksirenen um

Gemeinde Hasselroth stellt auf Digitalfunksirenen um

Die Gemeinde Hasselroth kommt aktuell ihrem gesetzlichen Auftrag zur Warnung der Bevölkerung  nach und rüstet sich mit neuen Digitalfunksirenen für die Zukunft. In allen drei Ortsteilen werden die über 60 Jahre alten Typ E57 Sirenen durch neue Digitalfunksirenen ersetzt. Im ersten Schritt werden die Lautsprecher an folgenden Standorten angebracht, um die Bevölkerung bei notwendigen Ereignissen zu warnen:

Gondsroth: Mast (Schulstraße)
Neuenhaßlau: Feuerwehrhaus (Kirchgasse), Mast (Karlstraße/Rheinstraße)
Niedermittlau: Bürgerbegegnungsstätte Alte Schule, Mast Kita „Am Krähenwald“ (Heinrich-Hofmann-Straße)

In einem weiteren Schritt, vermutlich in einigen Wochen,  werden die Sirenen ausgerichtet, installiert und funktionstüchtig gemacht. Die Umstellung ist von Nöten, da die alten Analogfunksirenen nur in der Lage sind, einen Feueralarm ertönen zu lassen.

Kommentare sind deaktiviert