Erste Hilfe bei den Feuerflöhen 

Erste Hilfe bei den Feuerflöhen 

Am Sonntag, dem 23. Oktober, bekamen die Meddeler Feuerflöhe Besuch vom DRK Niedermittlau, um die Grundlagen der Ersten Hilfe zu erlernen. 

Das Team um die 1. Vorsitzende des DRK, Jasmin Albrecht, zeigte den Kindern den richtigen Umgang mit Verbandmaterial und das richtige Anlegen von Pflastern und Verbänden. Es wurde auf verschiedene Verletzungsbilder eingegangen und die richtige Versorgung besprochen. Immer wichtig bei schwerwiegenden Erkrankungen oder Verletzungen ist auch das korrekte Absetzen des Notrufes, was in der letzten Gruppenstunde vor zwei Wochen bereits geübt wurde. 

Vom Pflaster bis hin zur stabilen Seitenlage mit Kontrolle der Bewusstseinslage konnten die Kinder in praktischen Übungen alles ausprobieren, was der Erste-Hilfe-Kasten hergibt. 

Zum krönenden Abschluss durfte ein echter Rettungswagen ganz genau unter die Lupe genommen werden und geduldig wurde den Kindern die Ausrüstung erklärt. 

Die Meddeler Feuerflöhe bedanken sich ganz herzlich beim DRK Niedermittlau für die eingebrachte Zeit und das Material und hoffen, dass im nächsten Jahr in dieser Form wieder ein spannender Einblick in dieses Thema stattfinden kann.

 

Kommentare sind deaktiviert