Christian Buchhold referiert über Atemschutz-Grundsätze

Christian Buchhold referiert über Atemschutz-Grundsätze

Am Mittwoch kamen die Einsatzkräfte der Einsatzabteilungen Neuenhaßlau und Niedermittlau in den Genuss einer Ausbildung in digitaler Form zum Thema Atemschutz. Als Gastdozent konnte Christian Buchholz, der als stellvertretender Leiter der Feuerwehr Langen (Kreis Offenbach) tätig ist, gewonnen werden. Verantwortlich für die ANTS (Atemschutz-Notfall-Trainierte-Staffel) der Feuerwehr Langen gab er interessante und fachlich auf sehr hohem Niveau angesiedelte Einblicke und Expertisen in die Runde. Neben rechtlichen Grundlagen, Einsatztaktiken und spannenden Einblicken in den Erfahrungsschatz wurde der Fokus auf die Sicherheit der eingesetzten Einheiten im Atemschutzeinsatz gelegt. Durch die Corona-Pandemie finden aktuell keine Präsenzausbildungen bei der Feuerwehr Hasselroth statt, weshalb über die digitalen Kanäle Ausbildungsveranstaltungen angeboten werden. Wie wichtig der regelmäßige Austausch unter den Feuerwehren ist, bei dem man sich über verschiedene Herangehensweisen, Standards und Strukturen austauscht, konnte man in diesem Fall erneut unterstreichen.

Kommentare sind deaktiviert