Ausbildung der Dienstgruppe 2 Niedermittlau 

Ausbildung der Dienstgruppe 2 Niedermittlau

Vergangene Woche hat die Feuerwehr aus dem Ortsteil Niedermittlau ihren Übungsdienst der Dienstgruppe 2 einen Tag nach vorne verlegt. Grund dafür war die Möglichkeit ein Übungsszenario am Sportplatz in Niedermittlau anzunehmen. Auf dem Plan für den Abend standen der vorschriftsmäßige Einsatz nach  Feuerwehrdienstvorschrift 3 (Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz) und ein Strahlrohrtraining bei dem Arten, Funktionen und Handhabung näher gebracht wurden.

Acht Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen rollten also die Schläuche aus und gaben das Kommando "Wasser Marsch!". Alles natürlich unter den bekannten Corona-Vorschriften.

Von solchen Übungen profitieren gerade die jungen Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen, von denen heute auch wieder zwei vertreten waren.

Trotz Corona ist in Niedermittlau in den letzten Wochen dank zweier Neuzugänge und zweier Übernahmen aus der eigenen Jugendfeuerwehr ein Aufwärtstrend zu verzeichnen. Bis nächstes Jahr um diese Zeit werden weitere fünf Kameraden und Kameradinnen aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen. Darauf ist die Wehrführung aus Niedermittlau sehr stolz und dankt den Ausbildern und Betreuern der Jugend- und Kinderfeuerwehr für Ihre hervorragende Jugendarbeit!

Trotzdem suchen die drei Abteilungen der Niedermittlauer Feuerwehr weiter nach Verstärkung. Hast du Lust und traust dich vielleicht nicht? Spring über deinen Schatten und komm vorbei!

Schaut für weitere Infos einfach auf unsere Homepage www.feuerwehr-hasselroth.de, verfolgt uns auf Instagram und Facebook oder sprecht uns einfach an, wenn ihr uns seht!

Kommentare sind deaktiviert